Auktion 669

Nachverkauf zum 28. März 2019
 
Schnitzereien-Skulpturen
 
 
502 
 
Tirol (um 1400)
Hl. Bischof oder Abt
mit einem aufrecht stehenden Buch in der rechten Hand. Zirbelholz mit Bolusgrund als Rest einer Goldfassung. Ausgehöhlte Rückseite. H. 89 cm. Erworben 1928 in Innsbruck.
(53222) 3000,-- €

 
 
503 
 
Niederlande (2. H. 15. Jh.)
Anna Selbdritt
Muschelkalk aus dem Maastal. Die Mutter Anna sitzt auf einem Stuhl, auf ihren Knien die Jungfrau Maria und der Jesusknabe, die eine Weintraube halten. H. 56 cm. Bäuerliche Arbeit, wohl aus einer Weingegend.
(53222) 2500,-- €

 
 
504 
 
Süddeutsch (17. Jh.)
Trauernder Johannes
Aus einer Kreuzigungsgruppe. Holz, geschnitzt, spätere Vergoldung. Riss. H. 59 cm.
(55696) 1300,-- €

 
 
506 
 
Philipino-Hispanischer Bildhauer (17.-18. Jh.)
Heiligenfigur mit Krone
Holz, geschnitzt und farbig gefasst. (Hände separat gearbeitet und verloren). H. o. S. 27,5 cm.
(58244) 600,-- €

 
 
507 
 
Tirol (18. Jh.)
Betende Maria aus einer Verkündigungsszene
Vergoldetes Holzrelief. Maria an einem Betpult mit den Gesetzestafeln. Über ihr die Taube des Heiligen Geistes. Rechts Engel, der einen Vorhang hält. Auf Holzplatte montiert. 33×25 cm.
(53222) 1400,-- €

 
 
508 
 

Hl. Antonius
18. Jh.
In Mönchsornat mit goldenem Überwurf. Wohl Süddeutsch. Lindenholz, geschnitzt und farbig gefasst. Abplatzungen der Originalfassung u. Amöbenfraßgänge rückseitig. Attribut der linken Hand u. Heiligenschein verloren. H. 91 cm.
(58186) 2400,-- €

 
 
509 
 

Hl. Johannes und Hl. Rochus
18. Jh.
Holz, geschnitzt und nachträglich dunkel gebeizt. Bestoßungen. Hand des Johannes gebrochen. H. jeweils ca. 56 cm.
(58284) 1000,-- €

 
 
510 
 
Bildhauer (18. Jh.)
Putten
in Badezuber. Wohl Teil einer größeren Darstellung. Holz geschnitzt und nachträglich gewachst. H. 23 cm, L. 24 cm.
(58302) 600,-- €

 
 
512 
 
Süddeutsch (um 1740/60)
König David Harfe spielend
Holz, geschnitzt, farbig gefasst. H. 46 cm. Grasplinthe auf samtbezogenem Sockel.
(53222) 1800,-- €

 
 
516 
 

Gitterschnitzerei aus Blattwerk
Längliche viergeteilte Form mit Mittelrosette, Weintrauben und Blütenkelchen. 54×29 cm. Und: Rankenapplike (Fragment). L. 30 cm.
(53222) 400,-- €

 
 
517 
 

Ein Paar Festons
Blattförmig. Stabappliken. Holz, geschnitzt. L. 70 cm.
(50584) 200,-- €


 

 
 
520 
 
Bruni, Bruno (Gradara, 1935)
Mignon
Bronze, patiniert. Sign. Stempel Ars Mundi. Num. 1950/5000. H. 7,5, L. 14 cm.
(58304) 150,-- €

 
 
521 
 
Bruni, Bruno (Gradara, 1935)
Fiora
Bronze, patiniert. Sign. Stempel Ars Mundi. Num. 161/14999. H. 7,5, L. 14 cm.
(58304) 150,-- €

 
 
522 
 
Bruni, Bruno (Gradara, 1935)
Undine
Bronze, patiniert. Sign. Stempel Ars Mundi. Num. 746/1250. H. 7,5, L. 14 cm.
(58304) 300,-- €

 
 
523 
 
Bruni, Bruno (Gradara, 1935)
La Sogna
Bronze, patiniert. Sign. Stempel Ars Mundi. Num. 421/1250. H. 11 cm.
(58304) 300,-- €

 
 
527 
 
D'Anger, David (Anger, Paris 1788-1856)
Zwei Plaketten mit Bildnissen
Bronze, dunkel patiniert. Sign. a) Der Lyriker Jean-Pierre de Béranger (Paris 1780-1857). Dat. 1830. D. 14 cm. Kupferrahmen. b) Der Schriftsteller Honoré de Balzac (Tours, Paris 1799-1850). Dat. 1843. Gestempelt 28. D. 18 cm. Vgl. Kat. Les Bronzes du 19. siècle, Paris, S. 263.
(56700) 280,-- €

 
 
528 
 
Falguiere, Alexandre (Toulouse, Paris 1831-1900)
Diana
Bronze, patiniert, auf Buntmarmorsockel. Sign. Giesserstempel Tiebaut Fres. H. m. S. 15,5 cm.
(58302) 300,-- €

 
 
529 
 
Gipsformerei Staatliche Museen zu Berlin
Zwei singende Engel
Gipsabguss nach einer lombardischen Figur des 15. Jh. der Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst Berlin. Gips, farbig gefasst. Modellnummer und Plakette der Gipsformerei Berlin. H. 42, Br. 20 cm.
(58204) 120,-- €

 
 
530 
 
Harvey, Andre (Hollywood, Wilmington 1941-2018)
Pigasus
Bronze, patiniert, auf Buntmarmorsockel. Sign. H. m. S. 31 cm.
(58302) 1200,-- €

 
 
534 
 
Morey, Tony (Bildhauer d. 20. Jh.)
Torero
in schwungvoller Bewegung vor dem Stier knieend. Bronze, grünlich patiniert und partiell poliert. Sign. Auf quadratischem Marmorsockel. 28×36×16 cm.
(57473) 550,-- €

 
 
535 
 
Morey, Tony (Bildhauer d. 20 Jh.)
El Redondo
Ein Torero, das rote Tuch vor dem Stier schwingend. Bronze, grünlich patiniert und partiell poliert. Nr. 207 von 376 Exemplaren. Sign. Auf quadratischem Marmorsockel. 23×31×31 cm.
(57473) 550,-- €

 
 
537 
 
Rod, René (Frankreich, E. 19. Jh.)
Bacchusknabe
Terrakotta, blattvergoldet u. goldfarben gefasst. Kleine Bestoßungen u. Zeh restauriert. Sign. H. 35 cm.
(58189) 400,-- €

 
 
539 
 
Schwarze, Michael (geb. 1939 in Krefeld)
Hand bricht aus einem Ei
1974
Bronze, patiniert. H. 15 cm. Auflage 100 Ex., Edition des Kunstvereins für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 1974.
(58298) 300,-- €

 
 
541 
 
Seifert, Victor Heinrich (Döbling, Berlin 1870-1953)
Märchen
Zwei in einem Buch lesende Mädchen. Bronze, patiniert. Sign. H. 40 cm.
(58245) 1200,-- €


 

 
 
543 
 

Gotische Madonna mit Kind
Bronze, dunkel patiniert. Standfigur nach links. Kaskadenartige Schüsselfalten. Das Jesuskind mit gravierten Haaren. H. 17,5 cm. Maasgebiet E. 13./Anf. 14. Jh. Lt. Vorbesitzerangaben um 1850 in einem Stollen des Bergwerkes Pretten in Luxemburg (?). Maasgebiet, wohl Anf. 14. Jh.
(53222) 2500,-- €

 
 
544 
 

Hl. Barbara
Roter Sandstein. Archaische Formgebung. Betitelt. H. 48 cm.
(53222) 800,-- €

 
 
545 
 

Ein Paar Sandsteinfiguren
Trauernde Kinder. Junge, zum Beten erhobene Hände und Mädchen, sich die Tränen abwischend. H. 100 bzw. 105 cm. Tlw. verwittert. Um 1900.
(57271) 1400,-- €

 
 
546 
 

Gartenskulptur eines betenden Kindes
Sandstein mit verwitterter Patina. H. 56 cm. Um 1900.
(57271) 500,-- €

 
 
547 
 

Hermes
Antikenkopie nach dem Original aus Herculaneum. Bronze, patiniert, auf naturalistischem Bronzesockel. H. m. S. 20 cm.
(58302) 250,-- €

 
 
548 
 

Dornauszieher
Antikenkopie nach dem kapitolinischen Dornauszieher. Bronze, patiniert, auf Bronzesockel. H. m. S. 20 cm.
(58302) 250,-- €

 
 
551 
 

Sterbender Gallier
Antikenkopie nach dem Original im Kapitolinischen Museum. Bronze, patiniert, auf Buntmarmorsockel. H. m. S. 9 cm, L. m. S. 18 cm.
(58302) 250,-- €

 
 
552 
 

Ovales Marmorrelief
Frauenkopf im Profil. Nach antikem Vorbild. H. ca. 14 cm.
(57242) 120,-- €

 
 
553 
 

Madonna della Sedia
Nach dem Gemälde Raffaels im Palazzo Pitti. Weißmetall, bronzefarben patiniert. In breitem R.
(49653) 350,-- €

 
 
556 
 

Stahlarbeiter
Mit einer Zange einen Stahlrohling greifend. Zinkguss, bronziert. Quadratischer Marmorsockel. H. o. S. 33 cm.
(57473) 180,-- €

 
 
558 
 

Torso
Bronze, patiniert. H. m S. 23 cm.
(58304) 100,-- €

 
 
559 
 

Torso
Bronze, patiniert. H. m S. 18,5 cm.
(58304) 80,-- €

 
 
560 
 

Kl. Goethe-Büste
Bronze. Marmorsockel. H. o. S. 12 cm.
(56700) 180,-- €

 
 
562 
 

Adler
mit ausgebreiteten Schwingen. Bronze. Auf Alabasterfelssockel. Ges.-H. 18 cm.
(49981) 150,-- €

 
 
564 
 

Laufender Elefant
Weißmetall, farbig gefasst. (Fassung u. Zahn besch.). H. 9,5 cm.
(56700) 80,-- €

 
 
565 
 

Sitzender Windhund
Bein. H. 7 cm. (Fuß geklebt). Um 1900.
(56700) 380,-- €

 
 
566 
 

Fiebel
Bronze, mit grüner Patina. Nadel abgebrochen, L. 10 cm. Prov. Berliner Privatbesitz.
(57037) 150,-- €

 
 
567 
 
Müller, Johann Friedrich Gottlieb (1799-1848 nachweisbar)
Medaillon von Peter Christian Wilhelm Beuth
Berlin, nach 1830
Gelbguss, sign. und bez.: BEUTH, verso graviert P. C. W. geb. 17 Stifter des Vereins Gewerbefleiß in Preußen. D. 9,8 cm. Vgl. Bethmann Hollweg u. Volker Westphal, Berlin 2000. Katalog Nr. 10, S. 28.
(57474) 800,-- €

 
 
568 
 
Müller, Johann Friedrich Gottlieb (1799-1848 nachweisbar)
Medaillon von Friedrich Ernst Daniel Schleiermacher
Berlin, nach 1830
Gelbguss, sign. und bez.: SCHLEIERMACHER, verso graviert F. E. D. geb. 1768. D. 9,8 cm.
(57474) 800,-- €

 
 
569 
 

Vier Faksimiles von Medaillen
Auf Goethe und Fr. A. König. Kupferausführung von 1975. Im Etui. Auf die Aufnahme der Hugenotten von Friedrich II. Kupfer. Im Etui. Tonmedaille mit Brustbild des Hector Vod Roi. D. 13,6 cm. Tonmedaille. Text: Terra Sigillata nova Vangionum MCMXLVII. Rs: Drache, einen Schlüssel und Stern haltend. D. 8,7 cm.
(53560) 40,-- €

 
 
570 
 

Drei Bronzeplaketten
Dem Andenken Bödikers. Vs: Kopf n. r. Rs: Schmied mit Hammer und Kranz. Erich Boehringer. 1957. Deutsches Archäologisches Institut. Gerhard Bersu zum 65. Geburtstag.
(53560) 50,-- €

 
 
571 
 

Medaille
auf die Einnahme von Algier von Admiral Lord Exmouth. Vs: Büste in Uniform n. r. Rs: Neptun bezwingt einen Hippocampen. 1816. D. 4,1 cm. Und: Medaille auf die internationale Weltausstellung 1862 in London. Vs: Kopf des Prinzen Albert n. l. Rs: Innenansicht der Ausstellungshalle. 1862 von Schnitzspahn/H. Uhlhorn. D. 4,1 cm.
(53560) 120,-- €