Auktion 670

Nachverkauf zum 28. Juni 2019
 
Porzellan

 

Sammlung Berliner Ansichtenporzellan

 
 
375 
 

Kratervase mit Potsdamer Ansichten
KPM Berlin um 1825, die Bemalung Johann Anton Eusebius Forst
Modell Reden'sche Vase. Glänzende und matte, radierte, partiell ombrierte Vergoldung. Zwei in bunten Aufglasurfarben gemalte, goldgerahmte und bezeichnete Ansichten "Das Marmor-Palais bei Potsdam." und "Das Russische Haus bei Potsdam.". Der Blick über den Heiligen See auf das Palais unten links sign.: J. Forst. Zwischen den Bildfeldern Akanthus-Spiralranken. Der untere Vasenkorpus und Fuß dekoriert mit Akanthusranken auf Vermiculéfond. H. 30,7 cm (Sockelchip, ger. Goldabrieb). Blaue Szeptermarke. Rotbraune Malereimarke. Vgl.: Eine identisch dekorierte Vase mit zwei weiteren Potsdamer Ansichten, versteigert bei Lempertz, The Twinight Collection II, Berlin, 6. April 2019, Los-Nr. 121.
(58384) 7500,-- €

 
 
385 
 

Innenbildtasse mit dem Neuen Museum
KPM Berlin, um 1835
Bunt gemalte, im Boden bezeichnete Ansicht vom Ufer des Kupfergrabens gesehen. In Goldrahmung. Goldkonturen. Blaue Szeptermarke.
(58384) 800,-- €

 
 
386 
 

Innenbildtasse mit Friedrichswerderscher Kirche
KPM Berlin, um 1835
Bunt gemalte, im Boden bezeichnete Ansicht in Goldrahmung. Goldkonturen. Blaue Szeptermarke.
(58384) 800,-- €

 
 
387 
 

Innenbildtasse mit Brandenburger Tor auf Untertasse
KPM Berlin, um 1835
Lachsfarbener Fond. Bunt gemalte, goldgerahmte Ansicht des Tores mit Figurenstaffage auf dem Pariser Platz. Im Tassenboden bezeichnet. Breite Goldränder. Blaue Szeptermarke.
(58384) 800,-- €

 
 
393 
 

Tasse mit Brandenburger Tor auf Untertasse
KPM Berlin, um 1837/44
Etrurische Form. Gelber Fond. Bunt gemalte Ansicht in goldgerahmter Rechteckreserve (Hausmalerei). Goldrand. Blaue Szeptermarke mit KPM.
(58384) 250,-- €

 
 
394 
 

Tasse mit dem Königstädtischen Theater auf Untertasse
Schumann, Moabit, um 1835/37
Walzenform. Blassrosafarbener Fond. Auf der Front die bunt gemalte, bezeichnete Ansicht in Goldrahmung. Schwarz konturierte Goldlinie. Goldränder. Blaue Strichmarke.
(58384) 300,-- €

 
 
395 
 

Tasse mit dem Schauspielhaus auf Untertasse
Schumann, Moabit, um 1837/44
Facettierte Becherform. Auf der Front die bezeichnete, bunt gemalte Ansicht in Goldrahmung. Goldrankenfries. Goldränder. Blaue Strichmarke mit SPM (nachträglich Überglasur in KPM verfälscht).
(58384) 300,-- €

 
 
396 
 

Tasse mit der Bauakademie auf Untertasse
KPM Berlin, um 1844
Glockenform auf profiliertem Fuß. Die bunt gemalte, im Boden bezeichnete Ansicht der "Bauschule in Berlin" aus Perspektive der Schloßbrücke gesehen. In Goldrahmung. Innenvergoldung. Goldränder. (Untertasse geklebt mit kl. Fehlstelle). Blaue Szeptermarke mit KPM bzw. Adlermarke. Tasse mit Malereimarke, die Untertasse mit Goldmalersignet.
(58384) 500,-- €

 
 
398 
 

Tasse mit der Universität auf Untertasse
KPM Berlin, um 1844
Glockenform auf profiliertem Fuß. Die bunt gemalte, im Boden bezeichnete Ansicht des Universitätsgebäudes Unter den Linden in Goldrahmung. Innenvergoldung. Goldränder. Blaue Szeptermarke mit KPM bzw. Adlermarke. Tasse mit Malereimarke, die Untertasse mit Goldmalersignet.
(58384) 650,-- €

 
 
399 
 

Tasse mit Palais des Prinzen Carl auf Untertasse
KPM Berlin, um 1844
Glockenform auf profiliertem Fuß. Die bunt gemalte, im Boden bezeichnete Ansicht des Palais', links das Standbild des Grafen von Schwerin. In Goldrahmung. Innenvergoldung. Goldränder. Blaue Szeptermarke mit KPM bzw. Adlermarke. Tasse mit Malereimarke, die Untertasse mit Goldmalersignet.
(58384) 650,-- €

 
 
401 
 

Tasse mit Kreuzbergdenkmal auf Untertasse
KPM Berlin, um 1844/49
Schalenform. Auf der Wandung in bunten Aufglasurfarben gemalte, bezeichnete Ansicht "Berlin vom Kreuzberge aus" mit dem Denkmal und Spaziergängern vor Stadtsilhouette. In Goldrahmung. Goldränder. (Gold ger. berieben). Blaue Pfennigs- bzw. Szeptermarke mit KPM.
(58384) 500,-- €

 
 
404 
 

Tasse mit Reiterstandbild Friedrichs des Großen auf Untertasse
KPM Berlin, um 1849/70
Glockenform auf profiliertem Fuß. Bunt gemalte, goldgerahmte Ansicht der Skulptur von C. D. Rauch mit Passanten, im Hintergrund das Alte Palais. Goldränder. Blaue Szepter- mit Pfennigsmarke.
(58384) 400,-- €

 
 
408 
 

Ein Paar Teller mit Berliner Ansichten
KPM Berlin, um 1840, die Bemalung später
Konisch. Laubgrüne Fahne mit goldenem Palmetten-Volutenfries. Im Spiegel in bunten Aufglasurfarben gemalte, verso bezeichnete Veduten "Das Potsdamer Thor in Berlin" und "Die Neue Wache und das Zeughaus in Berlin". Vergoldete Kehle. Goldrand. D. 22,7 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke mit KPM. Einmal Malereimarke. Goldmalersignets.
(58384) 350,-- €

 
 
409 
 

Ein Paar tiefe Teller mit Berliner Ansichten
KPM Berlin, nach 1872, die Bemalung später
Konisch. Laubgrüne Fahne mit goldenem Palmetten-Volutenfries. Im Spiegel in bunten Aufglasurfarben gemalte Vedute des Charlottenburger Schlosses bzw. des Opernhauses Unter den Linden. Vergoldete Kehle. Goldrand. D. 22,5 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58384) 300,-- €

 
 
410 
 

Ansichtenamphora mit Palais des Prinzen Wilhelm
KPM Berlin, um 1860
Urbinovase mit gerollten Schlangenhenkeln in Biscuit. Preußischblauer Fond. In goldradierter, bekrönter Reserve die bunt gemalte Ansicht des Palais' an der Straße Unter den Linden mit Reiterstandbild Friedrichs des Großen. Goldstaffage. H. 47 cm. Vasenmodell von Julius Mantel. Blaue Szepter- mit Pfennigsmarke. Malereimarke.
(58384) 2500,-- €

 
 
412 
 

Zwei Teller mit Potsdamer respektive Berliner Ansicht
KPM Berlin, um 1924
Osier. Im Spiegel die bunt gemalten Veduten der Schlösser Sanssouci bzw. Charlottenburg. Einmal verso bezeichnet. Streublümchen. Goldrand. D. 24,5 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Jahresbuchstabe.
(58384) 450,-- €

 
 
413 
 

Zwei Teller mit Babelsberger respektive Potsdamer Ansicht
KPM Berlin, um 1925/28
Osier. Im Spiegel die bunt gemalten Veduten, verso bez.: "Flatowturm im Park Babelsberg" und "Freundschaftstempel am Neuen Palais". Streublümchen. Goldrand. D. 24,5 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Malersignets. Jahresbuchstabe.
(58384) 450,-- €

 
 
414 
 

Zwei Teller mit Potsdamer Ansichten
KPM Berlin, um 1927/28
Osier. Im Spiegel die bunt gemalten Veduten, verso bez.: "Neues Palais von der großen Allee" und "Marmorpalais". Streublümchen. Goldrand. D. 24,5 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Malersignets. Jahresbuchstabe.
(58384) 450,-- €


 

 
 
416 
 

Tasse auf Untertasse mit Chinoiserien
Meissen, um 1730/40, der Dekor in Art des Johann Gregorius Hoeroldt
Becherform. Auf der Außenwandung goldstaffiertes Blütenzweigrelief. In bunten Aufglasurfarben gemalter Dekor. Zwei Chinesenfiguren mit Hund, Vogel, Insekten und Sträuchern auf der Tassenwandung. Die Untertasse mit zweifiguriger Chinesenszene in Goldrankenkartusche mit eisenroten Federblättern und zwei kleinen Chinesen in Purpur. Goldspitzenborte. Blaue Schwertermarke. Pressnr. 17 auf der Untertasse.
(58370) 4000,-- €

 
 
417 
 

Tasse auf Untertasse mit Chinoiserien
Meissen, um 1730/40, der Dekor in Art des Johann Gregorius Hoeroldt
Becherform. Auf der Außenwandung goldstaffiertes Blütenzweigrelief. In bunten Aufglasurfarben gemalter Dekor. Zwei Chinesenfiguren mit Hund, Vögeln, Insekten und Sträuchern auf der Tassenwandung. Die Untertasse mit dreifiguriger Chinesenszene in Goldrankenkartusche mit eisenroten Federblättern und zwei kleinen Chinesen in Purpur. Goldspitzenborte. Blaue Schwertermarke. Pressnr. 52 auf der Untertasse.
(58370) 4000,-- €

 
 
418 
 

Teller mit Schmetterlingsdekor
Meissen, um 1735/40
Alter Ausschnitt. In Kakiemonmanier bunt bemalt mit einem Schmetterling auf Blütenzweig. Auf der Fahne drei kleine und drei größere Blütenzweige, der obere als Strauß gebunden. Braune Randlinie. D. 22 cm. Dreherzeichen J. E. Grund Senior. Blaue Schwertermarke. Lt. Vorbesitzer ehem. Besitz Familie von Rottenburg.
(58370) 1000,-- €

 
 
421 
 

Runde Deckelterrine "Milchtopf"
Meissen, um 1743
Brühlsches Allerlei. Passig geschweifte Form. Auf dem Deckel ein von der Schale einer aufgeschnittenen Zitrone umwundenes Ei mit Zimtstange und Mandeln. Weiß. H. 19 / D. 22 cm (Deckel rep.). Blaue Schwertermarke. Pressnr. 20. Modell J. F. Eberlein 1743. Evtl. ein unbemalt gebliebenes Probestück. Vgl. eine weiße und eine formgleiche, bemalte Terrine mit gleicher Pressnr. in: Schwanenservice, Meissener Porzellan für Heinrich Graf von Brühl, Ausstellungskatalog Staatl. Kunstsammlungen Dresden, Leipzig 2000, Nr. 142 f.
(58370) 1800,-- €

 
 
422 
 

Ovale Schale
Meissen, um 1745
Altozierrelief. Passige Form. Im Spiegel und auf der Fahne bunt gemalte, "deutsche" Blumen. Goldrand. L. 24,5 cm. Pressnr. 30. Blaue Schwertermarke.
(58388) 500,-- €

 
 
424 
 

Tasse und Untertasse mit Bauernszenen
Meissen, M. 18. Jh.
Altozierrelief. Auf Wandung und Untertassenspiegel bunt gemalte, bäuerliche Szenen in der Art von Teniers und Streublümchen. Goldrand. (Tasse 2 Randrep.). Blaue Schwertermarke. Pressnummern.
(58370) 600,-- €

 
 
425 
 

Schäfer mit Hund
Meissen, um 1750
Schäfer mit locker umgebundenem Umhang und Früchtekorb. Auf Baumstumpfsockel mit Hut und Männchen machendem Hund. H. 28 cm (div. Rep., Blättchen und Schleifen ger. best.). Modell J. J. Kaendler 1750 (Modellnr. 1 bzw. 1318). Blaue Schwertermarke auf Sockelrückseite.
(58370) 2000,-- €

 
 
427 
 

Tiefer Teller für General Ernst Heinrich August Baron de la Motte Fouqué
KPM Berlin, um 1766
Reliefzierat. In Spiegel bunt gemalte Rose, umgeben von Streublumen. Goldgespitzter Rand. D. 25 cm. Blaue Szeptermarke. Pressmarke I 3. Aus dem Geschenkservice von Friedrich dem Großen. Vgl. Dag Nabrdalik, Das Berliner Tafelservice für Friedrich Ehrenreich von Ramin, in: KERAMOS, H. 221, 2010/III, S. 121, Abb. 6 f.
(58439) 800,-- €

 
 
428 
 

Zwei Teedosen mit Blumenbemalung
KPM Berlin, um 1770/80
Osier und Neuosier. Allseitig bunt gemalte Blumen. H. 13,3/12,8 cm (kl. Chips, Glasurabrieb, 1 Deckel erg., Deckelrose rep. u. best.). Blaue Szeptermarke.
(58380) 300,-- €

 
 
430 
 

Ovale Terrine mit Ansichten der Utrechter Vecht auf Bronzesockel
Meissen, um 1774
Neuer Ausschnitt. Auf Wandung und Deckel jeweils zwei bunt gemalte Ansichten des niederländischen Flusses Vecht nach Stichvorlage, in braun-goldener Kartuschenrahmung aus Rocaillen und Blattzweigen. Bunt gemalte Blütenfestons an blauen Schleifen. Goldspitzenborte. Putto als Flora als Deckelhandhabe mit Füllhorn und verstreuten, plastischen Blüten, bunt staffiert. Auf originalem, durchbrochenem Rankensockel aus vergoldeter Bronze. H. 28,5 / B. 31 cm (Füllhorn rest., Blüten mit Chips, teils rest.). Blaue Schwertermarke mit Stern. Die Terrine gehört zu einem umfangreichen Service, dessen genaurere Umstände, Bestellung und Auftraggeber betreffend, noch nicht ermittelt sind. Höchstwahrscheinlich steht dieses Service in Zusammenhang mit einem Tafelservice, welches 1774 für den niederländischen Statthalter Wilhelm V. v. Oranien angefertigt wurde, dekoriert mit sehr ähnlichen Ansichten der niederländischen Provinzen. Vergleichsstücke: Frederik Muller & Co. Amsterdam, 14.-17. Okt. 1941, Los 274 (42 Tle.) A. L. Blaauwen, Het Meissen servies van Stadhouder Willem V., Paleis Het Loo, Apeldoorn 1993, S. 33, Abb. 31 (1 Schale). Michael Unterberg, Blütenlese, Meißener Porzellan aus der Sammlung Tono Dreßen, Abb. 124 (1 Platte).
(58439) 6000,-- €

 
 
431 
 

Kumme mit Jagdszene
Meissen, um 1775
Auf der Wandung in Purpurcamaieu gemalte Szene einer Hirschjagd. Rückseitig Schweine vor Lattenzaun mit geöffnetem Tor. Im Spiegel Rosenblüte. Goldrand. H. 8,2 cm (rep. Spr., Randrep.). Blaue Schwertermarke mit Beizeichen "K." (?). Pressziffer 6.
(58370) 1000,-- €

 
 
433 
 

Deckeltasse mit Kobaltfond und Bilddarstellungen
Meissen, um 1780
Bildreserven mit bunt gemalten Darstellungen in schleifenbekrönter Goldrahmung mit Rosenfestons bzw. Münzfries mit Efeuranke. Herr in blauem Rock mit jungem Mädchen auf der Tassenwandung. Auf der Untertasse Leda mit einer Begleiterin und herannahendem Schwan. Der Deckel mit Liebessymbolen um Postament mit Inschrift "Abelard et Heloise". Goldketten- bzw. Ösenfries. Henkel à la grecque. Kranzbekrönung. (Die Teile inhaltlich nicht zusammengehörig). Blaue Schwertermarke mit blauer 4.
(58380) 600,-- €

 
 
437 
 

Dessertteller mit mythologischer Darstellung
KPM Berlin, um 1783
Englisch glatt. Im Spiegel grisaillegemalte Szene: Procne befreit Philomela aus dem Gefängnis. Nach Stichvorlage von Eisen/Baquoy. In Goldrahmung, umwickelt von purpurgelbem Band mit bunten Blüten und Lorbeer. Goldkonturierter Spitzbogendurchbruch. Goldrand. D. 24,7 cm (Randrep.). Blaue Szeptermarke. Pressnr. 13. Schwarzgemalte 83. Aus einem Service für Friedrich den Großen mit mythologischen Szenen aus den Metamorphosen des Ovid. Vgl.: G. Lenz, Berliner Porzellan, Berlin 1913, Bd. II, Tafel 153. Köllmann/Jarchow, Berliner Porzellan, München 1986, Bd. II, Abb. 298.
(58439) 3200,-- €

 
 
438 
 

Dessertplatte mit Dreifarbenmalerei
KPM Berlin, um 1795
Antik glatt. Im Spiegel eine Guirlandenrosette. Die Fahne mit Spitzbogendurchbruch und umwickelter Eichenlaubborte. D. 31,3 cm (Standring best., abgeschliffene Brandstütze). Blaue Szeptermarke. Presszeichen. Wohl aus einem Service für den preußischen Hof. Vergleichsstücke/Literatur: Friedrich Wilhelm II. und die Künste, Ausstellungskatalog Potsdam 1996, S. 504, Nr. V.58, Abb. S. 483. Berliner Porzellan, Ausstellungskatalog Münster 2007, S. 149, Nr. 138.
(58439) 800,-- €

 
 
440 
 

Flacher Teller aus einem Service für Prinzessin Ferdinand
KPM Berlin, vor 1800
Englisch glatt. Auf der Fahne bunte Arabeskenmalerei mit einbeschriebenen Vasen und Füllhörnern. Im Spiegel ein Rosenblütenzweig. Goldrand mit zarter Blattborte. D. 24 cm (min. Randrep.). Blaue Szeptermarke mit Beistrich. Pressziffer 2. Quellen/Literatur: KPM Archiv, Pretiosa 1, Conto-Buch, 1791-98, Sign. 352, Nachlieferung eines Tellers an die Prinzessin Ferdinand. H. Westhoff-Krummacher, Berliner Porzellan aus Privatbesitz, Münster 1988, S. 74, Kat.-Nr. 132.
(58439) 900,-- €

 
 
447 
 

Vase mit Christusporträt
KPM Berlin, um 1835
Reden'sche Form. Partieller Goldfond mit radiertem Dekor. Auf der Schauseite das bunt gemalte Bildnis in Achteckreserve. Rückseitig goldradiertes Monogramm G. M. H., umgeben von Goldranken und Palmetten. H. 31 cm (Rep. unterhalb der Kuppa, min. Chips am Innenrand). 1. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58385) 1500,-- €

 
 
448 
 

Ein Paar Leuchter
KPM Berlin, um 1835
Neuglatt. Auf Rocaillefüßen. Unterhalb der Tülle plastisch aufbossierte Blüten (ger. best., Tüllenwandung min. beschl.). Mit Gold, Blau und wenig Grün staffiert. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Malersignet.
(58384) 500,-- €

 
 
453 
 

Tasse
Meissen, um 1840 bzw. 19. Jh.   
Zweites Rokoko. Bunt gemalte rote Rose und Vergissmeinnicht. Blattrelief und Rocaillerand mit Goldkontur. Breit vergoldeter Innenrand. Dazu: 2 Tassen mit Untertassen. Verschieden. Goldränder. Breit vergoldeter Innenrand. Alle blaue Schwertermarke. 1. Wahl.
(52534) 90,-- €

 
 
462 
 

Mädchen mit Hund
Meissen, 19. Jh.
Sitzendes Mädchen in Rokokokostüm, einen kleinen, eine Spitzenhaube tragenden Hund fütternd. Farbig und mit Gold bemalt. Auf durchbrochenem Rocaillesockel. H. 12,3 cm (das Hündchen und 1 Fuß rep., Spitzenbesatz ger. best.). Modell M. V. Acier 1766/68. Modellnr. B 94. Pressnr. 43. Goldmalernr. 31. Ohne Marke.
(58370) 650,-- €

 
 
467 
 

Ein Paar figürliche Gewürzschalen
Meissen, nach 1860
Dame und Kavalier in Rokokokostüm, an Schale auf Rocaillesockel. Bunt und mit Gold bemalt. H. 10,8/12 cm (jew. 1 Hand sowie 1 Handgelenk rep.). Modelle J. J. Kaendler 1762. Modellnrn. 2875/2872. Blaue Schwertermarke.
(58383) 800,-- €

 
 
469 
 

Goethe
Wien, um 1865.   
Biscuitbüste auf glasiertem Postamentsockel. Bezeichnet. Goldrand. H. 12 cm (Nase u. Schulter best.). Pressmarke und Jahreszahl.
(40269) 40,-- €

 
 
470 
 

Die Bildhauerei
Wohl Thüringen, um 1880
Allegorische Kindergruppe auf ovalem Sockel. Bunt bemalt. H. 22 cm (Glasurfehler, kl. Brandrisse, min. Chips an Diadem u. Hammer). Nach einem Wiener Modell um 1770. Blaue Bindenschildmarke.
(58383) 450,-- €

 
 
473 
 

Gärtnerkind mit Blumenkranz
Meissen, 19. Jh.
Bunt bemalt, der Spitzenbesatz am Wams goldstaffiert. Auf Baumstumpfsockel. H. 12,7 cm (augmentierter, unebener Sockelboden, Blättchen best.). Modell J. J. Kaendler 1750/60 (Modellnr. 6). Ohne sichtbare Marke.
(58383) 150,-- €

 
 
474 
 

Blumenkavalier
Wohl Samson, Paris, 19. Jh.
Weiß, neben Baumstamm stehend. Auf dreiseitigem Sockel. H. 16 cm. (Rep. u. best.). Ohne Marke.
(53552) 50,-- €

 
 
479 
 

Speiseteller nach dem 1. Potsdam'schen Service für das Neue Palais
KPM Berlin, um 1916
Reliefzierat mit Spalier. Gelbe Schuppenzwickel, bunt gemaltes Blumenbouquet, Blütenguirlanden, goldstaffiertes Blattrelief, Goldstaffage, Goldrand. D. 25,7 cm. 2. Wahl. Blaue Szeptermarke. Kriegsmarke. Jahresbuchstabe.
(58381) 100,-- €

 
 
483 
 

Freimaurer-Gedenkteller
Royal Copenhagen, um 1919
Schmied beim Bearbeiten der drei Ringe der "Odd Fellows" in Unterglasurblau. Umschrift "VKS 1819 1919 SEMPER ARDENS". D. 23 cm. Entwurf Chr. Thomsen. Stempel- und Wellenmarke.
(58382) 60,-- €

 
 
484 
 
Himmelstoss, Karl
Faun mit Schmetterling "Verliebt"
Rosenthal, Kunstabteilung Selb, um 1916
Weiß. Auf Ovalsockel. H. 12,3 cm (Chip am Ohr). Modelljahr 1912 (Modellnr. 124). Sockelsign. Grüne Stempelmarke. Kriegsmarke 1914/16.
(58438) 160,-- €

 
 
486 
 
Küspert, Georg
Sitzender Dackelwelpe
Rosenthal, Kunstabteilung Selb, vor 1957 
Naturalistische Unterglasurbemalung. H. 9 cm. Im Boden sign. Modellnr. 1909. Entwurf 1953. Stempelmarke.
(54184) 80,-- €

 
 
490 
 
Monogrammist CN
Die Tänzerin Barberina. Jg. Herr mit blondgelocktem Haar
Zwei Bildnisse nach Rosalba Carriera bzw. Nicolaes Maes. Ovale Porzellanplatten ca. 18,3×15,3 cm. Gerahmt.
(57374) 600,-- €

 
 
492 
 

Das Schokoladenmädchen
Rechteckiges Porzellanbild nach dem Pastell von Jean-Etienne Liotard von 1743/45 in der Gemäldegalerie Dresden. 26,5×20 cm. Leistenrahmen.
(58404) 400,-- €

 
 
493 
 

Kaffee- und Teeservice "Grünes Weinlaub"
Meissen
Neuer Ausschnitt. Unterglasurdekor. Kaffeekanne (Innendeckel best.), Teekanne (Tülle best.), 2 Sahnegießer, Zuckerdose (Deckel nicht pass. erg.), Butterdose, durchbrochene Platte D. 29 cm, 9 Teetassen (1 Chip) mit 11 Untertassen, 12 Kaffeeetassen mit 7 Untertassen und 12 Kuchenteller. (Deckelrosen Chips). 1. Wahl, 1 Tasse mit Untertasse 2. Wahl. Blaue Schwertermarke, tlws. mit Punkt.
(50253) 800,-- €

 
 
495 
 

Vier Dessertteller und Butterdose "Grünes Weinlaub"
Meissen
Neuer Ausschnitt. Die Teller ger. verschieden. (Butterdosendeckel fehlt). 1. und 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(51328) 50,-- €

 
 
496 
 

Sahnegießer und Brotteller "Grünes Weinlaub"
Meissen
Neuer Ausschnitt. H. 12,5 / D. 15,5 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(41221) 30,-- €

 
 
497 
 

Große runde Platte
Meissen, um 1860/1924
Neuer Ausschnitt. Blaue Blume in Unterglasur. D. 34,5 cm. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(50876) 150,-- €

 
 
498 
 

Gefußte Kuchenplatte
Meissen, Anf. 20. Jh.
Neuer Ausschnitt. Bemalt in Unterglasurblau mit locker gebundenen deutschen Blumen und Insekten. D. 37 cm. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(50726) 120,-- €

 
 
502 
 

Kelchvase
Meissen
Bemalt mit indianischer Blume in Purpur und wenig Gold. Goldränder. H. 16,5 cm. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(52534) 90,-- €

 
 
504 
 

Prunkschale
Meissen
Muschelartig gerippte Fahne und bunt gemalte Blumen in goldkonturierten Rocaille-Reliefkartuschen. Im Spiegel Früchtedekor mit Banane und Orange. Sparsame Goldstaffage. Goldrand. D. 30 cm. Modellnr. F 152b. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(54192) 160,-- €

 
 
506 
 

Ovales Tablett mit bunt gemalten Streublümchen
Meissen, um 1880/1900   
Goldrand. Goldstaffage an den Muschelgriffen. D. 44×33 cm. (3 kl. Best.). Modellnr. N 8. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(50726) 100,-- €

 
 
512 
 

Kelchvase
Meissen, um 1860/1924
Bunt bemalt mit locker gebundenen Blumensträussen. Um Fuß und Mundrand breites grünes Band. Goldränder. Vergoldeter Innenrand. H. 16,2 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(52105) 120,-- €

 
 
515 
 

Fünf Teegedecke, Sahnegießer und Kaffeekanne
Meissen
Neuer Ausschnitt. Bunt gemalte Einzelblüten. H. Kanne 22,5 cm (Gießerhenkel best., Deckelrose Chips). Kanne 2., sonst 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(48296) 250,-- €

 
 
516 
 

Kelchvase
Meissen
Bemalt mit Heckenrose und gestreuten Blumen. Goldränder. H. 16,5 cm. 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(51942) 120,-- €

 
 
517 
 

Dessertteller mit durchbrochenem Korbflechtrand
Meissen, vor 1924   
Im Spiegel bunt gemalte Chrysantheme, in den Kartuschen verschiedene Einzelblumen. D. 23,5 cm. (Randchips). 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(54266) 80,-- €

 
 
518 
 

Kleiner Übertopf und Saliere in Muschelform
Meissen
Bunte Blumenmalerei. Goldrand. H. 10 (winz. Standchip) / L. 9 cm. 2. und 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58386) 120,-- €

 
 
522 
 

Speiseservice
Meissen
Neuer Ausschnitt. Purpurfarben gedruckter Blumendekor in asiatischer Manier. Purpurfarbene Randlinie. 6 flache, 5 tiefe, 6 Dessert- und 6 Brotteller D. 25/24/21,5/16 cm, runde und 2 ovale Platten D. 32 / L. 43/36 cm, 2 runde und 2 ovale Schalen D. 25 / L. 27 cm, ovale Deckelterrine L. 37 cm (Standchip) und Sauciere. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(58381) 450,-- €

 
 
523 
 

Leuchter
Meissen
Goldkonturierte Balusterform mit durchbrochenen Voluten. H. 18 cm. Nach einem Modell aus dem 18. Jh. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(47256) 90,-- €

 
 
524 
 

Gedeck
Meissen
Gebuckelte, goldkonturierte Form. Goldrand. 2. Wahl. Blaue Schwertermarke. Beigegeben: Dessertteller. Weiß, mit durchbrochenem Korbflechtrand. D. 23 cm. (Rep.). Blaue Schwertermarke mit Punkt. Meissen, um 1775.
(51334) 100,-- €

 
 
525 
 

Vase mit Lotosblatt-Relief
Meissen
Weiß. H. 19,5 cm. Entwurf Ludwig Zepner. Dazu: Kl. Deckeldose. Bunt gemalter Wiesenblumenstrauß. Goldrand. D. 7,5 cm. Beide blaue Schwertermarke. 1. Wahl.
(52836) 70,-- €

 
 
526 
 

Marie D'Alton, Guido D'Alton
Meissen
Im Alter von 5 bzw. 2 Jahren. Zwei Biscuit-Profilbildnisse nach C. D. Rauch. 15,5 cm². 1. Wahl. Blaue Schwertermarke.
(57374) 350,-- €

 
 
528 
 

Doppelmuschelschale, große Zuckerdose und Hölderlinbecher
KPM Berlin, um 1860/20. Jh.
Die Schale mit bunt gemalten Blumen und Rokokogoldkante. B. 30,5 cm. Zuckerdose "Rocaille" und Hölderlinbecher mit Goldrand. H. 13/11,2 cm (Deckelrose Chips). Blaue Szeptermarke, einmal mit Pfennigsmarke. Einmal rote, zweimal grüne Malereimarke.
(58426) 200,-- €

 
 
531 
 

Runde Schale
KPM Berlin
Rocaille. Bemalt mit buntem Blumenbouquet, Streublümchen und Schmetterlingen. Goldrand. D. 23 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Malereimarke.
(54266) 160,-- €

 
 
533 
 

Französischer Korb ohne Fuß
KPM Berlin, vor 1962
Bunte Blumenbemalung und Goldkonturen. H. 9,5 / D. 25 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Malereimarke.
(58400) 200,-- €

 
 
534 
 

Ovale Schale und Dessertteller
KPM Berlin
Osier bzw. Reliezierat. Bunt gemalte Blumen, einmal mit Schmetterling. Goldrand bzw. Goldstaffage. L. 26 / D. 19 cm. Beide Teile blaue Szeptermarke. 1. Wahl.
(52167) 80,-- €

 
 
538 
 

Speiseservice "Urania"
KPM Berlin, nach 1987
Überwiegend ockerfarbener Fond, einige Teile mit hellblauem und weißem Fond. Goldkontur und schlichte Goldborte. 8 Menü-, 10 tiefe, 10 Dessert- u. 6 Brotteller D. 26,5/22,5/21/16 cm, 8 Suppentassen mit Untertassen, 2 ovale Platten L. 29,5 cm, 3 rd. Schüsseln und 2 Deckelschüsseln D. 27/ zweimal 22,5/25,5/23 cm sowie Sauciere. Das Service basiert auf dem Formentwurf von T. Petri/S. Schütz von 1938. 2. Wahl. Blaue Szeptermarke. Grüne Malereimarke.
(57932) 750,-- €

 
 
541 
 

Hülltopf "Arcadia"
KPM Berlin
Weiß mit ovalem Biscuitmedaillon. H. 16 cm. 2. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(58386) 200,-- €

 
 
542 
 

Hannoverscher Bergmann
KPM Berlin, um 1945/62
Bunt und mit Gold bemalt. Auf quadratischem Sockel. H. 17,3 cm. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke. Malereimarke. Malersignet.
(58387) 250,-- €

 
 
543 
 

Drei Monatsfiguren
KPM Berlin
Krebs, Löwe, Schütze. Weiß. H. 10,5-10,8 cm (Schirm verloren). Dazu: Spielender Bär. Weiß. H. 10 cm. Alle Tle. 1. Wahl. Blaue Szeptermarke.
(57908) 100,-- €

 
 
545 
 

Speise- und Kaffeeservice "2000"
Rosenthal, nach 1954
Zarter Blattdekor in Grau und Hellgelb. Goldrand. 12 flache Teller, 12 Dessertteller, 12 Dessertteller, 4 Suppentassen mit 6 Untertassen, 12 Tassen mit 9 Untertassen, Kaffeekanne, Sahnegießer, Zuckerdose, Zuckertopf, Ragoutschüssel auf Drahtgestell, Schüssel, 4 verschiedene ovale Platten L. 16,5-38 cm, runde Platte D. 29,5 cm, Sauciere und Deckelschälchen, 2 Kompottschälchen, 2 Eierbecher, Väschen und Pfeffer- und Salzstreuer. Entwurf: Richard Latham / Raymond Loewy 1954. Stempelmarken.
(41070) 250,-- €

 
 
549 
 

Fünf Mokkatassen mit Untertassen
Hoechst, Fraureuth, Pirkenhammer, Geiersthal
Verschieden. Bunt gedruckter Dekor- bzw. Blütenfries, zweimal Blumenmalerei in Purpur und Gold. Goldrand. Marken.
(58386) 120,-- €

 
 
551 
 

Tischlampe "indianische Blume"
Augarten, Wien
Balusterform. Grün und grau gemalte indianische Blumenzweige. Goldrand. Metallmontiert als zweiflammige Tischlampe. Textilschirm mit passendem Dekor. Vasenkorpus H. 29 cm /Ges.-H. 58 cm. Metalletikett.
(58428) 150,-- €

 
 
552 
 

Don Giovanni, Rosenkavalier, Cellistin
Augarten, Wien
Drei weiße Figuren. H. 22/20/16 cm (Cellobogen besch.). Blaumarke.
(57462) 160,-- €

 
 
555 
 

Neun Weihnachtsteller 1970-1977 und 1979
Bing u. Grondahl, Kopenhagen
Verschiedener Unterglasurdekor: Fasanen im Winterschnee. Weihnachten in Grönland. Auf dem Lande. Im Dorf. An der alten Mühle. Willkommen. In Kopenhagen. Weihnachtszeit. D. 18,5 cm. Grüne Stempelmarke.
(27322) 90,-- €

 
 
556 
 

Zehn Weihnachtsteller 1970-1979
Royal Copenhagen
Unterglasurblauer Dekor: Katze. Häschen. Das Morgenland. Heimfahrt. Zwielicht. Schloß Morgenland. Vibäk Mühle. Immervard Brücke. Rast. Der Weihnachsbaum wird ausgewählt. D. 19 cm. Stempel- u. Wellenmarke.
(32484) 20,-- €

 
 
557 
 

Vier Weihnachtsteller 1972 und 1980-1982
Royal Copenhagen
Unterglasurblauer Dekor: In der Wüste. Der Weihnachtsbaum wird nach Hause gebracht. Der Weihnachtsbaum wird bestaunt. Warten auf Weihnachten. D. 19 cm. Stempel- u. Wellenmarke.
(32484) 10,-- €

 
 
559 
 

Paukist aus der Türkenkapelle
Passau, um 1925/27
Bunt bemalt. Auf Landschaftssockel. H. 17 cm. Nach dem Hoechster Entwurf um 1775. Blaue Radmarke.
(58383) 300,-- €

 
 
561 
 

Der Rosenkavalier
Wohl Thüringen
Paar in Kostümen des Rokoko, sie auf einer Bank sitzend. Weiß, lediglich zwei Rosen zartrosa staffiert. H. 18,5 cm (1 Hand u. 1 Finger verloren, im Boden Brandriss). Ausgeschliffene Marke.
(52281) 40,-- €

 
 
563 
 

George Washington
Richard Eckert, Volkstedt
Standfigur auf quadratischem Sockel. Bezeichnet. Bunt und mit Gold bemalt. H. 41 cm. Blaumarke.
(58387) 200,-- €

 
 
569 
 

Hummelfigur “Hausmusik“
Goebel
Geschwisterpärchen mit Guitarre bzw. Mandoline. Bunt bemalt. H. 10,8 cm (1 Kopf geklebt). Modellnr. 150. Sockelsign. Blaumarke.
(54433) 30,-- €


 

-----
FAYENCE

 
 
570 
 

Große Platte
Delft, 1. H. 18. Jh.
In Unterglasurblau bemalt mit flächenfüllenden gefiederten Blättern, Früchten und Tulpe. D. 35,5 cm. (Randbest.).
(58381) 280,-- €

 
 
571 
 

Teller
Frankfurt/M., 18. Jh.
Blaudekor. Fels-Vogel-Motiv nach chinesischem Vorbild im Spiegel. Um den Rand Blütenstauden und Früchte. D. 26 cm. (Winzige Randbest.).
(58381) 200,-- €

 
 
572 
 

Teller
Delft, 18. Jh.
Blaumalerei in Unterglasur. Medaillon mit Vogel auf Gatter und stilisierte Blüten in Kassettenfeldern. D. 25 cm. (Winzige Randbest.).
(58381) 220,-- €

 
 
574 
 

Siebenbürger Weinkanne
18./19. Jh.
Hafnerkeramik. Graubrauner Ton, waldgrüne Glasur. Gebaucht mit Querrillen. Kleeblattausguss. H. 23 cm. (Standbest., Glasurfehler).
(58382) 100,-- €

 
 
578 
 

Schmalrandplatte
19. Jh.
Bauernkeramik. Gelblicher Ton. Weiß glasiert, mit buntem stilisiertem Girlanden-Blütenfries. D. 34,5 cm. Und: Kl. Weinkrug. Bauernkeramik. Braun glasiert. H. 20 cm. Spanien.
(58382) 60,-- €

 
 
579 
 

Ein Paar Salzschiffchen
Auf Messingmontierung. "Eierschalenporzellan". Teilweise durchbrochen. Farbiger Blumendekor und Goldstaffage. H. 9 cm. D. ca. 12×6 cm. Bodenmarke: Zolnay(ische Keramikfabrik). Modellnr. 1211 und Blaumarke. Pec (Fünfkirchen) Ungarn.
(58378) 120,-- €