Auktion 671

Nachverkauf zum 27. Sept. 2019
 
Glas
 
 
889 
 

Milchglasbecher
Fichtelgebirge od. Thüringen, E. 18. Jh.
Tonnenform. Boden mit Abriss. Angeschmolzener Henkel. Bunt gemalte Emailblüten (ger. berieben). H. 9,8 cm.
(58528) 75,-- €

 
 
890 
 

Messkännchen mit Stöpsel
Wohl Riesengebirge, um 1800
Gefußte Birnform mit Röhrentülle und angesetztem Henkel. In Gold ligiert "Maria", rückseitig bekreuztes Jesusmonogramm in Blattkranz. Goldblüten. Goldrand. H. 14,4 cm. Dazu: 4 kleine Kelchgläschen. Balusterschaft. Konische Kuppa. H. 7,8-8,1 cm (1 winz. Chip). 19. Jh.
(58472) 120,-- €

 
 
891 
 

Freimaurer-Kelchglas
Deutsch, A. 19. Jh.
Auf massivem, dreieckigem Fuß ein geschälter Schaft und die eiförmige, am Ansatz geschälte Kuppa. Mattgeschnittener Totenschädel mit "Memento mori". Blattranke um den Mundrand. H. 13,2 cm (Randbest.).
(58480) 300,-- €

 
 
893 
 

Freundschaftsbecher
Böhmen, um 1825
Farbloses Glas mit Schliff und Gravur. Konkave Form. Schälborte über dem Stand. Auf der Schauseite zwei sich zuprostende Herren auf Landschaftsinsel mit Inschrift "Gesundheit Herr Nachbar". Goldrand. H. 11,3 cm.
(58528) 90,-- €

 
 
895 
 

Aufsatzschale
Nordböhmen, wohl Friedrich Egermann, Blottendorf, um 1840
Partiell violett gebeizt. Zehnfach facettierte Kuppa, alternierend mit mattgeschnittenen Symboldarstellungen: Treue, Liebe, Gesundheit, Glück und Freude. H. 14 cm (beschl.).
(58472) 150,-- €

 
 
896 
 

Jagdbecher
Böhmen, um 1842
Fußbecher aus rubiniertem Glas mit Walzenschliffboden und sechsseitiger Kuppa, darauf hochbelassene Medaillons. Auf der Schauseite mattgeschnittene Darstellung: Jäger beim Schuss auf einen Fuchs. In den Knopfmedaillons: Ischl, JG, 1842. Reliefgold-Eichenlaub. Goldkonturen (berieben). H. 13,7 cm.
(58472) 120,-- €

 
 
899 
 

Freundschafts-Fußbecher
Böhmen, M. 19. Jh.
Partiell rubiniertes Glas. Gefelderte Kuppa mit gerutschten Blumen und Symboldarstellungen: Glück, Freude, Gesundheit sowie: Andenken. H. 14,4 cm.
(58472) 100,-- €

 
 
900 
 

Zuckerdose
Böhmen, M. 19. Jh.
Rubiniertes Glas. Silbermontierter Klappdeckel (Scharnier besch.). 9,5×12,8×8,5 cm (winz. Best.).
(58480) 100,-- €

 
 
903 
 

Kanne
Böhmen oder Schlesien, M. 19. Jh.
Blaues Alabasterglas. Facettiert. Kleeblattmündung. H. 23,5 cm (leicht krank).
(58480) 120,-- €

 
 
904 
 

Becher und Fußbecher
Schlesien od. Böhmen, M. 19. Jh.
Weißes Alabasterglas. Facettiert. Goldkonturen. Einmal umlaufend Goldbuchstaben in Frakturschrift (berieben). H. 9,8/11,7 cm.
(58472) 90,-- €

 
 
905 
 

Aufsatzschale auf Silberfuß
Josephinenhütte, Schreiberhau, um 1850
Muschelartig gerippte Doppelschale mit weißem Kristallemailüberfang, Kugelungen und bunt gemalten Blütenbögen. Goldrand. Getriebener, gefüllter, im Barockstil dekorierter Silberfuß. Handhabe mit Ösengriff. (Rep.). H. 30,5 cm.
(53335) 250,-- €

 
 
906 
 

Fußschale
Josephinenhütte, Schreiberhau, um 1850
Farbloses Glas mit Rosalinunterfang und weißopaquem Kristallemailüberfang. Ornamentaler Durchschliff. Goldrankenbemalung. Kielbogenförmig geschliffener Rand. Auf gefülltem, reliefiertem Silberfuß. H. 19 cm (ger. best., Silberblech besch.).
(58040) 150,-- €

 
 
907 
 

Andenkenhumpen
Sachsen od. Böhmen, um 1860
Konische, facettierte Wandung. Zinngefasster, blauer Glasdeckel. Auf der Schauseite mattgeschnittene Landschaftsdarstellung mit Inschrift "auf den Oybin dacht ich dein". Gefäß-H. 13,5 cm.
(58528) 75,-- €

 
 
908 
 

Jagdpokal
Böhmen, 19. Jh.
Scheibenfuß und massiver Nodusschaft. Um die Kuppa umlaufende, fein geschnittene Darstellung einer Hirschjagd nach barockem Vorbild mit berittenem Jäger und Jagdhornbläser in baumbestandener Landschaft mit Architekturen. Perlschnur um den Mundrand. H. 16,5 cm.
(58534) 300,-- €

 
 
909 
 

Zwei Becher und Kelchglas
Böhmen, 19. Jh.
a) Gefußt mit goldkonturierter Schälborte und mattgeschnittener Ansicht "Erdmannsdorf". H. 12,4 cm. b) Gelb gebeizter Fußbecher mit Walzenschliffboden, fünf mattgeschnittenen, böhmischen Ansichten und abgesetztem Mundrand. H. 14,5 cm (kl. Randbest.). c) Kelchglas mit mattgeschnittenem Blütenkranz und Monogr. "JL". H. 13 cm (beschl.).
(58472) 90,-- €

 
 
910 
 

Badehenkelbecher
Böhmen, 19. Jh.   
Farblos. Facettierte Wandung. Auf dem Fond Rechteckreserve mit mattgeätzter Ansicht von Schandau. H. 8 cm.
(26170) 80,-- €

 
 
911 
 

Schnapsglas
Runder Stand, kurzer Schaft und glockenförmige Kuppa. Wandung dekoriert mit rot überfangenen Weinranken. Auf dem Fond Reserve mit Inschrift „Andenken an die Lausche“. H.7 cm.
(26170) 20,-- €

 
 
912 
 

Ein Paar Weinkannen
Frankreich, 19. Jh.
Eiform. Kupfer- bzw. Messingmontierung mit umgelegten Reifen und Klappdeckel. Messinghenkel. H. 24 cm.
(58480) 400,-- €

 
 
913 
 

Freimaurerbecher
Deutsch, 19. Jh.
Um die Kuppa mattgeschnittene Blattguirlande mit Winkelmaß und Zirkel, Sternblüte und Initialen "RB" . Blattborte um den Mundrand. H. 9,2 cm.
(58480) 100,-- €

 
 
915 
 

Vier Humpen mit zinngefasstem Porzellandeckel
Deutsch, um 1900 und später
Einmal Fotodruck dreier Herren an Tisch. Einmal Aufschrift "Prosit" mit Zecher als Daumendrücker, im Innendeckel Widmung (Spr.). Zweimal Biscuitdeckel mit Profilportrait auf salbeigrünem Fond "Wolfang v. Goethe", "Beethoven". H. 12,5-15 cm (ger. best.).
(58529) 120,-- €

 
 
918 
 

Satz von 12 Römern
Deutsch od. Böhmen, um 1880
Alabasterglas-Balusterschaft. Drei aufgesetzte Beerennuppen. Kugelige Kuppa, darauf mattgeschnittene Weinranke. H. 19,3 cm (min. Standchips, einmal winz. Chip am Mundrand).
(58468) 90,-- €

 
 
921 
 

Vierteilige Bleiverglasung
Aneinandergereihte Felder mit Butzenscheiben zwischen waldgrünem Glas bzw. roten, regelmäßig angeordneten Teilen. Je 35×45 cm (wenige Glassprge.).
(31153) 100,-- €

 
 
925 
 

Leuchtervase
Böhmen, um 1900
Farbloses Glas mit eingeschmolzenen beigefarbenen, im unteren Teil grünen Kröseln. Trompetenförmiger Korpus mit gedrehten Falten und halbkugelig ausgestellter Mündung. Irisiert. H. 13,2 cm.
(58544) 300,-- €

 
 
926 
 

Beutelvase
Böhmen, um 1900
Farbloses Glas mit dichten, rosaroten Kröseleinschmelzungen, von grünen Fäden umsponnen, diese vierfach zu Wellenmuster verzogen mit entsprechend gelappter Mündung. Irisiert. H. 14,2 cm.
(58544) 300,-- €

 
 
927 
 

Vase
Böhmen, um 1900
Eingezogene Stangenform. Dunkelviolettes Glas mit eingewalzten Silbergelbkröseln, petrolfarben irisiert. H. 21,5 cm.
(58469) 90,-- €

 
 
928 
 

Balustervase
Böhmen oder Bayerischer Wald, um 1900
Grünes Glas, irisiert. In Weißemail und Gold gemalte Spinne in ihrem Netz. H. 21 cm.
(58544) 250,-- €

 
 
929 
 

Bauchige Vase
Böhmen, um 1900
Farbloses Glas, lüstrierend hellgrün überfangen. Bauchige Wandung und dreifach eingezogener Hals. Um die Wandung unregelmäßig aufgelegtes, dunkelrotes Netzwerk. H. 11 cm.
(26170) 80,-- €

 
 
931 
 

Niedrige Bechervase und Doppelhenkelvase
Böhmen, um 1900/10
a) Farbloses, opalweiß unterfangenes Glas, mit grünen Fäden umsponnen. Umgebogte, mehrfach gekerbte Mündung. Irisiert. H. 10 cm (min. Standchip). b) Hellgrünes, teils mattiertes Glas. Schmetterling mit Floralmotiv in emailkonturiertem Gold. H. 10,7 cm (min. Randchip).
(58550) 90,-- €

 
 
939 
 

Vase
Louis Comfort Tiffany, New York, um 1905
Optisch geripptes, opalisierendes, verlaufend violett unterfangenes Glas mit weißem, vertikalem Zungendekor. Gefußte Kelchform. H. 12,8 cm. Unter dem Boden bez.: L.C. Tiffany Favrile (graviert).
(58544) 450,-- €

 
 
941 
 

Fußschale
Fachschule Steinschönau, um 1915
Farbloses, teils seidenmatt geätztes Glas. Auf Fuß und Kuppa jeweils sechsfach rapportierender, ornamentaler Dekor in Schwarzlot und Gold mit weißen Emailpunkten. H. 15 cm.
(58550) 350,-- €

 
 
942 
 

Große Langhalsvase
Legras & Cie., Verreries St. Denis, um 1910/15
Farbloses Glas. In Flachfarben sowie orangefarbenen und beigeweißen Emailaufschmelzungen umlaufend dekoriert mit Wildem Wein. H. 59,2 cm. Auf der Wandung bez.: Legras (in Dunkelgrau aufgemalt).
(58492) 1800,-- €

 
 
946 
 

Balustervase im Jugendstil
Um 1925/40
Farbloses Glas mit Opalglas-Unterfang und Überfängen in Rosé- und Rotbraun. In flacher Hochätzung umlaufend chinesische Wasserlandschaft mit Pagode und Brücke. H. 30,3 cm. Ohne Marke.
(58468) 200,-- €

 
 
948 
 

Kleiner Flakon mit Stöpsel und kleine Bechervase
Um 1900/25
Kristallglas mit Schliffdekor bzw. blau überfangen mit Kugelschliff und Kerblinien. H. 29/12,5 cm. (Chips).
(54557) 10,-- €

 
 
949 
 

Beutelvase mit vierfach ausgelappter Mündung
Um 1900/20
Partiell rubiniert. Reicher Goldschnittdekor aus Blüten, Ranken und Rocaillen. H. 14,5cm. Dazu: Stangen- u. gefußte Schalenvase. Dunkelviolettes Glas. Floraler bzw. Liniendekor in Silber- u. orangefarbener Emailfarbe. H. 15,5/27,5cm. (Winz. Chip). Um 1925.
(53335) 250,-- €

 
 
951 
 

Ein Paar Fußbecher und Deckelpokal
Um 1925
Rot bzw. gelb gebeiztes Glas mit Egermanngravur. H. 13/26 cm (Standchips, Pokal Schaft geklebt und Randchip). Dazu: Facettierter Becher. Mit Weißemail, Rotbeize und Gold bemalt mit Rosetten- bzw. Maßwerkmotiven. H. 10,5 cm. (Randchip). E. 19./A. 20. Jh.
(55316) 130,-- €

 
 
952 
 

Stengelglas und Likörglas
Josephinenhütte, um 1930 bzw. 1912/25
a) Trompetenschaft. Auf der Glockenkuppa Offizier und Dame in bunter Emailmalerei auf goldenem Terrainstreifen. Goldrand. H. 15,5 cm. Entwurf Erwin Pfohl. Vgl. Glasmuseum Passau, Inv. Nr. Hö 69917. b) Bunt gemalter Italienerhahn. Goldrand. H. 7,7 cm. Dekorentwurf Eduard Dressler. Dazu: Miniaturschale. Gepresst. Vogeldekor. H. 6 cm.
(53402) 70,-- €

 
 
953 
 

Drei Uranglasbecher und zwei Deckeldosen
Um 1930
Die Becher aus gelbem, optisch geripptem Uranglas. H. 11 cm. Die Dosen aus bernsteinfarbenem Glas mit Schliffdekor. H. 20,5/16 cm (einmal best.). Dazu: Henkelbecher. Blau überfangen. Mattgeschnittener Hirsch in Waldlandschaft. H. 11,8 cm.
(58500) 40,-- €

 
 
955 
 

Vase
Moser & Söhne, Karlsbad, nach 1936
Gelbbraunes Topasglas. Achtfach geschälte Kelchform mit passiger Mündung. H. 16 cm. Geätzte Schriftmarke.
(58469) 90,-- €

 
 
957 
 

Großer Leuchter
Murano, Italien
Farblos überfangenes Milchglas mit geplatzter Goldfolie. Kelchförmige Tülle auf konischem Schaft und gerundetem Fuß. H. 47,8 cm.
(58478) 250,-- €

 
 
958 
 

Tazza und Kelchvase mit Blaurand
Murano
Farbloses Glas, die Tazza optisch gerippt mit geplatzter Goldfolie und angesetzten Henkeln. Die Vase aus dünnwandigem, schwach opalisierendem Glas. H. 13/24,5 cm. Dazu: Röhrenhalsvase. Gelbes Uranglas. Schräg geschliffene Mündung. H. 40,5 cm.
(58550) 120,-- €

 
 
961 
 

Acht Likörgläschen
Gefußt. Blankgeschliffene Blattborte. H. 7,2 cm. Dazu: Vase.. Goldener, schwarz konturierter Floraldekor über gesteinelter, unterer Wandungshälfte. H. 19 cm (besch.). Nordböhmen, um 1915.
(58480) 50,-- €

 
 
964 
 

Das Gesichts-Organ. Anwendung des Augenspiegels
Zwei Fensterhänger mit Drucken auf Glas. Nach Originalblättern aus medizinischen Lehrbüchern um 1800 bzw. 1870. Bleigefasst. 25×18 bzw. 18×25 cm.
(57054) 100,-- €